Aktuelle Nachrichten

2. MH65 mit einem Remis zurück nach Rindern!

Spannend war es im Revierderby zwischen den Senioren des TC Kellen und des Rinderner TC. Die 2. MH65 war in Kellen angereist, um weitere Punkte in der Bezirksklasse A zu sammeln. Hans-Josef van Lier und Günter Driessen legten dann auch gleich los und gewannen ihre beiden Einzel, wobei Hans-Josef über den Match-Tiebreak die 2:0 Führung herausspielte. Klaus Reinhardt und W.M.C. Eling mussten ihre Einzel dann leider gegen stark kämpfende Kellener abgeben.

So war nach den vier Einzeln wieder alles offen und die beiden Doppel mussten entscheiden. Mannschaftsführer van Lier hatte gut gewählt, in dem er Peter Schöttler für das zweite Doppel aufstellte und das erste Doppel mit Reinhardt und Driessen besetzte.  Hans-Josef und Peter gewannen dann auch ihre Begegnung souverän in zwei Sätzen. Klaus Reinhardt und Günter Driessen mussten in den Match-Tiebreak. Spannung bis zum letzten Ballwechsel, den die Kellener für sich als gute Gastgeber gewinnen konnten. Ein verdientes Remis und Tabellenplatz 1 für die 2. MH65 Rinderner TC!

Herzlichen Glückwunsch!

5:4 Auswärtserfolg der 2. Mannschaft

Mehrere Baustellen rund um der renommierten Tennisanlage in Issum. Nach erfolgreicher Parkplatzsuche wurde den Besuchern aber auch erstklassiges Tennis auf der Anlage des BW Issum geboten.  Unsere Jungs des RTC waren angereist, um dem Gegner die Stirn zu bieten. Die Gastgeber waren fast in Bestbesetzung angetreten und so entwickelten sich die Spiele in den ersten drei Einzeln dann auch zu Gunsten der Issumer, wobei Vijay Chandar - Ijer mit dem Verlust des 3. Satzes im Match-Tiebreak fast für eine erste Überraschung sorgte.

Jetzt erst recht, lautete wohl das Motto von Carsten Baumanns, Tim Kaufmann und Sven Brackelmann, sie dominierten ihre Gegner und ließen den Gastgebern im Spielaufbau keine Chance. Alle 3 Spiele gewannen der RTC ohne Satzverlust und sorgten vor den Doppeln für die verdiente 4:2 Führung. Carsten Baumanns und Mannschaftsführer Tim Kaufmann entschieden das Medenspiel in der Kreisklasse A bereits im ersten Doppel klar in zwei Sätzen. Der Tagessieg geht heute an die Gäste vom Rinderner TC.

Herzlichen Glückwunsch!

Kämpferische Rinderner Damen unterliegen im ersten Auswärtsspiel

Wir haben alles gegeben! Davon konnte sich auch Pressesprecher Jörg Günzel überzeugen, der nach Sevelen gereist war, um die 1. MD30 bei ihrer ersten Auswärtsbegegnung zu unterstützen. Den Besuchern wurde einiges an Tennis geboten, auch wenn die Gastgeber mit 7:2 Matchpunkten zunächst als klarer Tagessieger das Medenspiel beendeten. Lange Spiele, interessante Ballwechsel, Satz-Entscheidungen im Tiebreak, glückliche Gewinnerinnen erst nach dem Match-Tiebreak. Zu den Gewinnern der Rinderner Damen gehörte heute Regina Oberheide-Gerke, die ihr Einzel gewann und im Doppel waren Diana Klie und Anke Luipers erfolgreich.

Wir sehen uns!

Auftaktniederlage 1. MH in Meerbusch

Zu ihrem ersten Medenspiel mussten heute die 1. Mannschaft Herren auswärts beim TC Treudeutsch Lank ran. Schnell wurde die Stärke des Gastgebers deutlich, die früh die ersten drei Einzel für sich entschieden, wobei Nils Looschelders nur unglücklich beide Sätze mit 7:5 verlor. In den weiteren Einzeln konnte nur Thomas Holtermann überzeugen, der in einem starken Spiel seinen Gegner im Match-Tiebreak bezwang. Er war es auch, der mit seinem Doppelpartner Mark Reimer für den zweiten Matchpunkt an diesem Tag sorgte. Mehr war heute für die Rinderner Herren nicht zu holen.

Wir sehen uns!

Sieglose Senioren an der Keekener Straße

Der TC Strümp war auf der Rinderner Tennisanlage zu Gast und unsere Jungs der 1. MH60 hatten einiges nach der Niederlage zum Saisonauftakt in der Bezirksklasse D wieder gut zu machen. In den ersten Einzeln konnte man dann auch mit Werner Kortboyer einen ersten Matchpunkt gewinnen. Das sollte es dann aber auch gewesen sein, alle weiteren 5 Einzel gingen an die Gäste und in den Doppeln war man zumindest um Ergebniskorrektur bemüht. Jürgen van Bebber mit Alfred Skrzipek und Wolfgang Lamik mit Udo Alder bezwangen dann ihre Gegner und holten zumindest Matchpunkt 2 und 3 zum Endergebnis von 6:3 Matchpunkten für die Gäste aus Strümp.

Wir sehen uns!

Regenpause!

Wegen der schlechten Wetterbedingungen wurden einige Medenspiele vom Wochenende unterbrochen oder ganz abgesagt. Die Nachholspieltermine werden zeitgerecht veröffentlicht.

Wir informieren Sie!

Spielplanung der Mannschaften Online!

Jetzt ist die Spielplanung für die Mannschaftsspiele der Sommersaison 2018 beim Tennisverband Niederrhein (TVN) online!

Mit insgesamt 10 Mannschaften startet der RTC in die kommende Sommersaison. Wir freuen uns auf faire und sportliche Spiele.

Zur Gesamtübersicht der Mannschaftsspiele des Rinderner TC guckst du bitte >>>h i e r<<<

Wir sehen uns!

Termine, Veranstaltungen!

Die ersten Termine und Veranstaltungen für die Tennissaison 2018 wurden festgelegt!  Gleich festhalten und notieren. Neugierig? Notizblock, Kalender raus und guckst Du >>>hier<<<!

Wir sehen uns!