Aktuelle Nachrichten

1. MH65 – Ungeschlagen zum 5. Sieg in Folge!

Einmal mehr haben unsere Verbandsligisten bewiesen, dass Sie verdient an der Spitze der 2. Verbandsliga Herren65 liegen. Ist der Aufstieg in Sicht? Eine Frage, die nach den noch ausstehenden Medenspielen auswärts in Essen und zu Hause gegen Düsseldorf beantwortet werden kann. Jetzt feiern wir erst einmal unseren 5. Sieg in Folge, so Mannschaftsführer Rudolph Sievert, der stolz auf seine Mannschaft in der Besetzung Werner Fastenrath, Norbert Ebbers und Heinz Selders blickte. Sie hatten gerade ihre Gegner aus Mülheim im Eiltempo in die Knie gezwungen. Mit 6:0 Punkten wurden die Senioren vom Post-Sportverein Mülheim deutlich in die Heimat entlassen.

Herzlichen Glückwunsch!

2. MH65 - Rindern verliert in Goch 5:1!

Unsere Senioren der 2. Mannschaft Herren65 mussten in ihrem letzten Medenspiel der Sommersaison in die Jahnstraße nach Goch. Hier waren unsere Jungs Gäste des TC RW Goch, die von Beginn an zeigten, wer der Hausherr auf der Tennisanlage ist. In den Einzeln waren unsere Senioren chancenlos. So stand es bereits nach den Einzelspielen uneinholbar 4:0 für die Gastgeber, die auch noch im ersten Doppel überzeugten. Das 2. Doppel konnte in der Besetzung Günter Driessen und Klaus Reinhardt durch den RTC gewonnen werden. Weiter dabei waren an diesem Tag Peter Schöttler und Hans-Josef van Lier. Mit dem letzten Medenspiel belegt der RTC und seine 2. Mannschaft Herren65 den 4. Platz in der BK A.

Herzlichen Glückwunsch!

1. MH - Wichtige Punkte für den Klassenerhalt!

Bestes Tenniswetter an der Keekener Straße. RW Emmerich waren die Gäste, die Mannschaftsführer Carsten Baumanns begrüßen konnte. Ein erster Sieg sollte heute her und das schon einmal vorweg; Dank der klug aufgestellten Doppel gelang es unseren Herren der BK A tatsächlich, das Spiel zu wenden. Sie gewannen verdient mit 6:3 gegen die Gäste von der anderen Rheinseite. Nach den Einzeln stand es noch unentschieden. Lars Hilgenfeldt, Nils Looschelders und Thomas Holtermann konnten ihre Einzel gewinnen. Ein wenig mehr Glück hätte auch Tim Akkermann im Match-Tiebreak gebraucht, den er leider gegen den starken Auftritt des 13 jährigen Ben Heüveldop aus Emmerich verlor. Auch die Einzel von Carsten und Mark Reimer gingen verdient an die Gäste. Ihren starken Auftritt hatte die Mannschaft dann in den anschließenden Doppeln. Tim Akkermann und Carsten Baumanns diktierten das Spiel und ließen den Gegnern keine Chance. Auch Lars und Mark konnten sich durchsetzen, nur das erste Doppel mit Nils und Thomas Holtermann musste in den Match-Tiebreak. Das war der Tagessieg aber bereits entschieden. Auch den Match-Tiebreak gewannen unsere Jungs des RTC zum 6:3 Gesamtsieg.

Herzlichen Glückwunsch!

1. MD30 - Gut gespielt und leider verloren!

Die 2. Mannschaft aus Lank hatte unsere Damen 30 zu Gast auf der Anlage im Ortsteil Meerbusch. Nachdem sich unsere Damen einen ersten Überblick über die moderne Anlage verschafft hatten, wurden die ersten Einzel ausgetragen. Mannschaftsführerin Britta Baumanns, Karin Knottenberg und Sandra Bossmann spielten in der ersten Runde und hielten dem Druck der Gastgeber lange stand. Britta gewann sogar ihr Einzel in 2 Sätzen und Karin musste sogar im 1. Satz in den Tiebreak. Auch Sandra überzeugte in ihrem Spiel. Beide mussten trotz ihrer wirklich guten Leistung das Match zum 2:1 Zwischenstand für Lank abgeben. Kristina Hübbers war an 1 gesetzt und trat ihrem Rang entsprechend selbstbewusst auf. Sie dirigierte das Spiel und gewann klar in 2 Sätzen. Im parallel stattfindenden 2. Einzel hatte Alice Koopmann ein wenig Pech im ersten Satz, den sie unglücklich im Tiebreak abgeben musste. Auch im 2. Satz  hielt sie ihre Gegnerin lange auf Augenhöhe. Das Glück hatten aber diesmal der Gastgeber. Alice verlor genauso wie Tina Kaufmann das Einzel. In den anschließenden Doppeln war das erste Doppel noch lange umkämpft. Bis in den Match-Tiebreak kämpften sich Britta und Sandra, den beide aber leider mit 10:4 Punkten abgeben mussten. Auch die weiteren Doppel gingen an die Damen aus Lank, die insgesamt 7:2 gewannen. Für unsere Damen 30 war es entsprechend ihrer heutigen Leistung ein gefühlter Sieg.

Wir sehen uns!

1. MH30 - Rinderner Herren30 verlieren 7:2

Auch im 3. Spiel konnten unsere Jungs der 1. Mannschaft H30 nicht überzeugen. Bei den Sportsfreunden der SG Rheinkamp-Repelen konnten nur Lars Hilgenfeldt und Ralf Rogalewski ihre Gegner bezwingen. Den 3. Punkt hätte fast Mannschaftsführer Michel van de Velde machen können. Er unterlag aber leider im Match-Tiebreak. In den Doppeln war dann die Aufgabe, jetzt alle Spiele gewinnen zu müssen, zu groß. Der Gastgeber ließ unseren Jungs vom RTC kaum Gelegenheit, seine Spielidee umzusetzen. Die Freunde von der SG Rheinkamp gewannen verdient, so die abschließende Feststellung des Mannschaftsführers Michel van de Velde. Jetzt konzentrieren wir uns auf den Klassenerhalt.

Wir sehen uns!

2. MH30 - RTC lässt Punkte in Emmerich liegen!

Im vorletzten Spiel in der Kreisliga musste die 2. Mannschaft Herren30 ersatzgeschwächt auf die andere Rheinseite. Mit Mannschaftführer Michael Klösters waren Oliver Neumann, Michael Hoenselaar, Stephan Trausch und Sebastian Brendgen zur Eintracht gereist, um sich dem Gegner zu stellen. Michael und Oliver überzeugten dann auch in den Einzeln und gewannen zum 4:2 Zwischenstand für die Eintracht nach den Einzeln. Auch das Doppel Oliver Neumann und Sebastian Brendgen holte noch einen weiteren Punkt für den RTC. Wir möchten nicht spekulieren, aber mit dem 6. Mann wäre uns vielleicht eine Überraschung gelungen, urteilte Mannschaftsführer Michael Klösters. Jetzt blicken wir erst einmal auf das letzte Heimspiel gegen die Tennisfreunde aus Straelen.

Wir sehen uns!

Spielplanung der Mannschaften Online!

Jetzt ist die Spielplanung für die Mannschaftsspiele der Sommersaison 2018 beim Tennisverband Niederrhein (TVN) online!

Mit insgesamt 10 Mannschaften startet der RTC in die kommende Sommersaison. Wir freuen uns auf faire und sportliche Spiele.

Zur Gesamtübersicht der Mannschaftsspiele des Rinderner TC guckst du bitte >>>h i e r<<<

Wir sehen uns!

Termine, Veranstaltungen!

Die ersten Termine und Veranstaltungen für die Tennissaison 2018 wurden festgelegt!  Gleich festhalten und notieren. Neugierig? Notizblock, Kalender raus und guckst Du >>>hier<<<!

Wir sehen uns!